Das sollten Gäste wissen ab 14.01.2022

von Manuela Schmidt

DAS SOLLTEN GÄSTE WISSEN - gültig ab 14.01.2022

Die wichtigsten Fakten zu Ihrem Aufenthalt und zur Sächsischen Corona-Notfall- Verordnung:

 

Wer und wie viele zusammen?

Private Zusammenkünfte sind mit max. einem Haushalt und 1 weiteren ungeimpften Person zulässig. Bei geimpften und genesenen Personen sowie Kinder unter 16 Jahre bis max. 10 Personen.

 

Hausgäste

Geschäftliche Übernachtungsgäste haben bei Check In einen tagesaktuellen Corona-Negativtest (Schnelltest max. 24 Std. oder PCR Test max. 48 Std.  gültig) oder einen Nachweis, geimpft oder genesen zu sein, vorzuweisen, es gilt 3-G.

Touristische Privatreisen sind weiterhin gestattet mit dem 2-G+ Modell, bei Anreise ist ein Nachweis, geimpft oder genesen zu sein, vorzulegen sowie zusätzlich einen tages-aktuellen Corona-Negativtest. Private Reisen aus dringenden sozialen Anlässen sind gestattet mit dem 3-G Modell.

 

Frühstück

Wir bieten Ihnen von Montag - Freitag von 06:00 – 10:00 Uhr sowie an Wochenenden & Feiertagen von 07:00 bis 10:00 Uhr unser komplettes Frühstücksbuffet im Restaurant "Buffet" zu 12,00 € an. Bitte beachten Sie, dass im vorderen Restaurantbereich 3-G gilt. Im hinteren Bereich auf unserer Veranda gilt 2-G.

 

Abendessen

Abendessen können Sie gerne von Montag bis Sonntag von 17:30 – 21:30 Uhr (Küchenschluss: 21:00 Uhr).  Gerne können Sie die Speisen (siehe Zimmerspeisekarte) auch auf Ihr Zimmer bestellen (Etagenaufschlag 5,00 €). Bitte beachten Sie, dass im Restaurant Ambiente 2-G gilt. Im Wintergarten gilt 3-G.

 

Tagungen/ Seminare

Für Tagesgäste ohne Übernachtung gilt 2G.

 

Sonstiges

Für die Nutzung unseres Wellnessbereiches „Thermarivm“ oder Fitnessbereichs, gilt das 2G+ Model sowie Kontakterfassung. Dampfbäder sind geschlossen.

 

 

Mund-Nasen-Bedeckung

In allen öffentlichen Bereichen des Hotels ist eine FFP2 Maske zu tragen, außer auf Ihrem Zimmer und am Sitzplatz.

 

Raymond Melchior

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 3.